PerioTwist - eine Zukunft ohne Zahnseide!

am .

Neues von Kickstarter: PerioTwist – eine Zukunft ohne Zahnseide!

Dr. Allan Coopersmith hat auf der Plattform Kickstarter sein neues Projekt vorgestellt.

Das neue Tool für die Zahnzwischenräume soll alle Probleme lösen, die Zahnseide, Zahnsticks und Co bisher nicht lösen konnten.

 

PerioTwist funktioniert ähnlich wie ein Korkenzieher. Erstmal in den Zahnzwischenraum eingebracht, soll durch kombinierte Dreh- und Zugbewegungen alles an Plaque entfernt werden. Einfache Handhabung sollen daher der Faulheit bei Zahnseide, durch deren komplizierter Anwendung entgegenwirken. Es scheint nur eine Größe für alle Zwischenräume zu geben, daher ist auch abzuwarten wie angenehm das Material für das Zahnfleisch ist.

 

Durch die Gewinde und Rotationsbewegung kann der Anwender selber Zahnpasta oder Medikamente in die Zahnzwischenräume einbringen. Bild Da ich gerne meinen Patienten CHX-Gel zur lokalen Applikation mitgebe, ist das natürlich eine absolute Arbeitserleichterung. Gerade Parodontitispatienten müssten von dieser Funktion sehr profitieren können.

Fazit: Es ist abzuwarten, wie angenehm und praktikabel sich das PerioTwist macht und ob es letztendlich überhaupt in Deutschland erhältlich sein wird. 

Quelle: www.zahnärzte-seehof.de