Kaugummis mit Cannabidiol

am .

Cannabidiol (CBD) ist ein nicht psychoaktives Cannabinoid aus dem weiblichen Hanf (Cannabis). Medizinisch wirkt es entkrampfend, entzündungshemmend, angstlösend und gegen Übelkeit. Weitere pharmakologische Effekte wie z. B. eine antipsychotische Wirkung werden erforscht. 

Im Gegensatz zu THC erzeugt CBD keine rauschartige Wirkung und unterliegt nicht dem Betäubungsmittelgesetz.

Neuerdings werden auch Zahnpflegekaugummis mit diesem Inhaltsstoff angeboten. Eine rauschähnliche Wirkung ist nicht zu erwarten. Eine minimale psychische Wirkung ist bei den geringen CBD-Dosen in den Kaudragees vermutlich höchstens durch einen Placeboeffekt verursacht. Dennoch, die zahnarzt-forum-Redaktion hat die Swiss Cannabis Gum getestet und für sehr wohlschmeckend und erfrischend empfunden. Damit erfüllen die Kaugummis ihren positiven Effekt für die Zahngesundheit durch Anregung der Speicheltätigkeit. Ganz nebenbei erfährt der Kauende einen Cool-Effekt durch die Planze mit den gezackten Blättern.

Quellen: Wikipedia, www.roelliroelli.ch
Foto: roelli roelli confectionery ag