Kommt jetzt das Implantat aus Kunststoff?

am .

Zum Foto: so fing es einmal an, mit dem "Tübinger"

Was aus den "metallfreien" Implantaten inzwischen geworden ist, fasst der Kollege Swaczyna in einem lesenswerten Artikel in der DZW zusammen. Es ist seine IDS-Nachlese, bei der es unter anderem auch um den neuen Implantatwerkstoff "PEEK" (Polyetheretherketon) geht ...

Was bringen Zahnarzt-Apps?

am .

Die Website www.zahnersatzguenstig.com hat jetzt zahnmedizische Apps im iTunes Store auf Herz und Nieren geprüft und klärt zusätzlich über Entwicklungskosten sowie Meinungen der Zahnärzteschaft zum App-Trend auf.